Neuigkeiten
29.03.2023, 15:54 Uhr
Kinderehen
Kinderehen stehen im krassen Gegensatz zum Kindeswohl. Mädchen wird so die Chance auf eine selbstbestimmte eigenverantwortliche Lebensgestaltung genommen. Das Bundesverfassungsgericht fordert Nachbesserungen beim Kinderehen-Verbot. Es bestehen jedoch keine grundsätzlichen Bedenken wegen der pauschalen Nichtigerklärung der Ehen. Die Vorschrift bleibt in Kraft. Der Gesetzgeber muss bis zum 30. Juni 2024 eine verfassungsgemäße Regelung finden. Das muss jetzt zügig auf den Weg gebracht werden.
 
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.08 sec. | 28211 Besucher