Silke Kurz
Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Frauen,

Ich heiße Sie herzlich willkommen auf der Internetseite der Frauen-Union Württemberg-Hohenzollern. Auf unseren Seiten finden Sie Interessantes und Informatives rund um den Bezirksverband und die Arbeit unserer Kreisverbände.
 
Silke Kurz
Bezirksvorsitzende 


Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten! Viel Kraft und vor allem Mut, Veränderungen durch- und umzusetzen! Unser besonderer Dank gilt Allen, die engagiert gekämpft und es dieses Mal leider nicht geschafft haben!


Die Frauen Union Württemberg-Hohenzollern wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2021!




 
20.11.2020
Die FU-Vorsitzende Annette Widmann-Mauz: „Mit der verbindlichen Vorgaben für Vorstände setzen wir dort an, wie die Entscheidungen in Unternehmen fallen. Damit machen wir den Weg frei für den Aufstieg von Frauen.“
Mit der heutigen Einigung auf der Fachebene zum #FüPoGII ist eine wichtige Hürde genommen. Mehr Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten ist das vereinbarte Ziel. Zielquote Null wird sanktioniert, wenn die Begründung fehlt. Der Bund geht bei sich, Bundesunternehmen und z.B. Krankenkassen voran. Das Ziel für den Öffentlichen Dienst ist die gleichberechtigte Teilhabe bis 2025.
weiter

08.07.2020
Wir begrüßen den in der Satzungs- und Strukturkommission gefundenen Kompromiss. Wir freuen uns, dass die CDU-Spitze damit den Weg in eine moderne Volkspartei unter dem Aspekt der Parität und Diversität eröffnet. Dies wird unserer Partei im Innern wie auch im Außen Schub geben. Wir müssen attraktiv werden insbesondere auch für junge Frauen und Frauen, die mitten im Berufs- und Familienleben stehen. Diese gewinnen wir nicht ohne eine breite auch weibliche Präsenz vor Ort in der Partei und in Mandaten. Stimmen, die die Notwendigkeit einer verbindlichen Quote in Frage stellen, treten wir in aller Sachlichkeit entgegen: Die Vergangenheit zeigt in der Gesamtheit deutlich, dass es eben nicht ohne eine verbindliche Quote geht. Es gab und gibt in der CDU viele kompetente engagierte Frauen, die entsprechende Macht-Positionen ausfüllen können und wollen. Es scheitert allzu oft an der Zugangsmöglichkeit. Es war und ist leider eben nicht so, dass allein Leistung und Kompetenz entscheiden. Wer dies behauptet, verschließt sich den Realitäten. Zukunft gemeinsam gestalten, das leitet uns als Frauen Union. Wir sind zuversichtlich, dass die CDU die Chance zur Modernisierung wahrnimmt und der Bundesparteitag im Dezember ein überzeugendes positives Votum abgeben wird und so unsere Partei gestärkt in die Zukunft geht“, so Silke Kurz, Bezirksvorsitzende der Frauen Union Württemberg-Hohenzollern.
weiter

23.06.2020
Wir verurteilen die massiven Gewaltausschreitungen in Stuttgart am vergangenen Wochenende auf das Schärfste. Vandalismus, Plünderungen, fliegende Pflastersteine und Widerstand und Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte erschrecken uns und machen uns tief betroffen. Ladenbesitzer werden gerade jetzt in einer eh schon sehr herausfordernden Zeit noch härter getroffen und stehen regelrecht in den Scherben ihres eigenen Geschäftes. Mit der vollen Härte des Rechtsstaates muss konsequent gegen die Täter vorgegangen werden. Fragen nach den Staatsangehörigkeiten können wir in diesem Zusammenhang nicht nachvollziehen: Wer Straftaten begeht muss dafür zur Rechenschaft gezogen werden. Dies versteht sich von selbst. Unsere Hochachtung und unser Dank gilt allen Polizistinnen und Polizisten und allen Rettungskräften, die Tag für Tag für uns alle im Einsatz, auch in schwierigen und gefährlichen Einsätzen, sind“, so Silke Kurz, Bezirksvorsitzende der Frauen Union Württemberg-Hohenzollern.
weiter


11.04.2020
Artikelbild
Frohe Ostern
Die Frauen Union Württemberg-Hohenzollern wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Osterfest!
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 20566 Besucher